Über Kaduu

Unser Team spezialisierte sich bereits seit 1998 auf das Thema Cyber Security. Im Verlaufe der Jahre haben wir ein internationales Netzwerk an Sicherheitsspezialisten aufgebaut und durften mit vielen Kunden an interessanten Projekten mitarbeiten. Aus solchen Projekten ergaben sich immer wieder Möglichkeiten, eigene Ideen in Sicherheitstools umzusetzen. Dazu gehört u.a. GTTA (eine Open Source Plattform zur Durchführung und Reporting von Security Audits) sowie LUCY (eine Software zur Messung und Erhöhung der Sicherheitssensibilisierung der Mitarbeiter). Gelegentliche Abstecher ins Deep Web waren bereits in einer frühen Phase unserer Tätigkeiten ein logischer Schritt bei der Durchführung von Penetration Tests, bei denen oft eine sogenannte Informationsanalyse (engl.: "Information Gathering") durchgeführt wird. Rasch bemerkten wir, dass sich beim Handel mit gestohlenen Datensätzen auf professionell betriebenen Plattformen und Kanälen ein Fass ohne Boden auftat. Bei der enormen, täglich wachsenden Datenmenge an sogenannten "Dumps", müssen wir daher auf automatisierte Systeme setzen. Diese durchsuchen das Deep Web über verschiedene Schnittstellen und legen die unstrukturierten Daten in grossen Datenbanken ab. Dort angekommen, werden die Daten entpackt, indexiert und auch manuell analysiert. Ergänzt werden die die automatisierten Scans ausserdem durch ein Deep Web Research Team. Wir beschäftigen dazu im Ausland Insider, die es mit ihren Profilen geschafft haben, im Darknet ein Vertrauensverhältnis zu vielen Cyberkriminellen aufzubauen. Dies ermöglicht es uns, aktuelle Datendiebstähle näher am Geschehen zu verfolgen.

Referenzen

Unsere Kunden schätzen unsere Diskretion. Daher geben wir Referenzen nur auf Anfrage.